Aktuelles

2018

Tagesbruch vor dem Wohnhaus Markt 22 in Rochlitz

Am 23.01.2018 erfolgte durch die Stadtverwaltung die Meldung zu einem Tagesbruch vor dem Wohnhaus Markt 22 in Rochlitz. Der Tagesbruch war ca. 3 m tief, hatte einen Durchmesser von 0,5 m und wurde bei Baggerarbeiten im Fußwegbereich angetroffen. Im gesamten Stadtgebiet von Rochlitz sind Kelleranlagen bekannt. Zur Vermeidung eines unkontrollierten Verbruches wurde die Bergsicherung Freital GmbH am mit der Sicherung, Erkundung und Verwahrung der Schadstelle beauftragt

2017

GEORADO

Bergsicherung Freital GmbH als Aussteller dabei

Die GEORADO – die geotechnische Erlebniswelt fand am 29.06. und 30.06.2017 im Tharandter Wald statt. Zum 1. Praxistag der Geotechnik war die Bergsicherung Freital GmbH als Aussteller dabei.

2017

Bohrgeräteführer/in

Stellenangebot - ab sofort zu besetzen

Wir suchen einen Bohrgeräteführer für folgende Arbeiten: Bedienung von Bohrgeräten des Spezialtiefbaus sowie Durchführung von Erkundungsbohrungen im Altbergbau auf Baustellen (Raum Dresden, sachsenweit) der Bergsicherung Freital GmbH,gelegentlich auch andere Tätigkeiten im Bereich der Altbergbausanierung, des Spezialtiefbaus oder der Fels- und Hangsicherung. Weitere Infos hier.

2017

Baumaschinenführer/in

Stellenangebot - ab sofort zu besetzen

Wir suchen einen Baumaschinenführer für folgende Arbeiten: Bedienung von Baumaschinen (Bagger, Radlader etc.) auf Baustellen (Raum Dresden, sachsenweit) der Bergsicherung Freital GmbH gelegentlich auch andere Tätigkeiten im Bereich der Altbergbausanierung, des Spezialtiefbaus oder der Fels- und Hangsicherung. Weitere Infos hier.

2017

Berg- und Maschinenmann/-frau - Vortrieb und Gewinnung

Stellenangebot - ab sofort zu besetzen

Wir suchen einen Berg- und Maschinenmann mit abgeschlossener Berufsausbildung, vorrangig für Sanierungen von Hinterlassenschaften des Altbergbaus. Weitere Infos hier.

2016

Presseveröffentlichung "Tief in der Dippser Geschichte"

Sächsische Zeitung, 13./14. August 2016